Die Guggamusig Quellnögg Bad Ragaz wurde 1978 von eingefleischten "Fasnächtlern" gegründet. Sie legten den Grundstein für eine musikalisch bunte Fasnacht im Kurort Bad Ragaz.

Die "drei schmutziga Dünnschtig" in Bad Ragaz zählen zu einem besonderen Merkmal im Sarganserland und darauf sind wir als einheimische Guggamusig stolz. Wenn in anderen Orten die Fasnacht erst beginnt, feiern wir schon ausgelassen in den "dritta Schmutziga" hinein. Den Gästen von nah und fern dürfen wir an allen drei Donnerstagen der Ragazer Beizenfasnacht unser Können zeigen. An den Auftritten von Januar bis zum Wochenende nach Aschermittwoch touren wir nicht nur durch die nähere Region, sondern bis nach Italien. Nach dem Carnevale di Cannobio am Lago Maggiore verabschieden wir uns wie schon seit vielen Jahren in die Fasnachtspause.

Der Verein besteht aus vielen jungen Mitgliedern, die alle aus Leidenschaft ein Quellnogg sind. Zusammen wird gelacht, getanzt, geprobt und gefeiert. Auch unter dem Jahr stärken wir unseren Zusammenhalt mit einem Ausflug und diversen Helfereinsätzen. Mit dem Start der Proben im Oktober beginnt auch schon wieder die Vorfreude auf die fünfte Jahreszeit.

Nächster Event